Sei es der Sklave Eginhardt, der seinem Herrn und Senator im antiken Rom ein Telefon verspricht und sich damit die Freiheit erschwindelt. Der Sohn des Burgvogtes, der gerne fliegen m chte und dabei an einen gro spurigen Zwergenkater ger t. Seien es aufm pfige K he, ein unvergesslicher Theaterabend, eine Betrachtung ber den Zeitgeist oder die Frage, an welcher Stelle der Weihnachtskrippe die Heiligen Drei K nige stehen m ssen, um nur einiges zu nennen. Der Autor w rzt seine Geschichten je nach Bedarf mit herzhafter Naivit t ...

Was Einem So Einf Llt 2010, Books on Demand

ISBN-13: 9783839140383

German

Trade paperback

Select